Das Dach der Deichmann-Filiale hielt den Wassermassen nicht stand.

Dach konnte Wassermassen infolge des Starkregens nicht standhalten

Dach konnte Wassermassen infolge des Starkregens nicht standhalten

Das Dach der Deichmann-Filiale im Einkaufszentrum Reckerpark in Würselen ist unter durch Starkregen verursachte Wassermassen eingestürzt. Eine Angestellte wurde leicht verletzt, konnte sich jedoch selbst retten. Bei der Suche mit Rettungshunden konnten keine Menschen in dem Gebäude gefunden werden. „Vermutlich hat das Dach den Wassermassen infolge des Starkregens nicht standgehalten“, teilte die Stadt Würselen mit. Nach der Begutachtung des komplexes wurde nur der Bereich mit dem eingestürzten Dach weiter gesperrt.