Frankfurt Fashion Week startet im Januar mit der Val:ue

Frankfurt Fashion Week startet im Januar mit der Val:ue

Die Organisatoren der Frankfurt Fashion Week erweitern ab der Januar-Veranstaltung ihr Messeportfolio um die Val:ue. Unter diesem Namen lanciert die Messe Frankfurt eine „Plattform für Quality- und Lifestyle-Fashion im Mainstream-Bereich“. Mit der neuen Modemesse soll zugleich ein zusätzliches Marktsegment auf der Frankfurt Fashion Week einkehren.

Gezeigt werden soll auf der Val:ue vom 18. bis 20. Januar 2022 auf dem Frankfurter Messegelände Damen- und Herrenbekleidung, Schuhe, Lederwaren, Accessoires und Lifestyle. Dabei liege „der Fokus auf Unternehmen mit einem großen Markenbewusstsein und gutem Vertriebsnetz“. Zudem werde es einen Sourcing-Bereich geben „Mit der Val:ue schaffen wir innerhalb der Frankfurt Fashion Week einen neuen, zentralen Spot für die großen Player der Modewelt“, sagt Claudia Franz, Director Brand Management Apparel Fabrics & Fashion der Messe Frankfurt.